Zum Hauptinhalt springen

Arealentwicklung

Mit der Schaffung eines attraktiven Ortskerns soll Schwarzsee zu einer Ganzjahres-Destination für den Tourismus werden.

Die Eingangspforte zum Tourismusgebiet Schwarzsee soll neu gestaltet werden. Die zurzeit dominierende Parkplatzfläche soll einem neu geschaffenen Ortskern Platz machen, um die Identität des Ortes zu stärken und neue Angebote zu schaffen. Die Parkplätze werden neu in einem Parkhaus am Rande des Ortskerns untergebracht, wo sich dieses in den auslaufenden Berghang einfügt. Mit dieser Neugestaltung kann die Tourismusregion Schwarzsee nachhaltig gestärkt, das Angebot verbessert und allmählich in eine ganzjährig besuchte Tourismusdestination transformiert werden.

Auftraggeber

  • Kaisereggbahnen Schwarzsee AG, Gemeinde Plaffeien
  • Zusammenarbeit mit Vistonia AG

Ziel

  • Nutzungsangebot erweitern, Schaffung eines Ortskerns mit starker Identität,Transformation hin zu einer ganzjährigen Tourismusdestination

Leistungen Momoswiss

  • Standortanalyse, Marktanalyse
  • Machbarkeitsstudien Parkhaus
  • Begleitung Projektstudien Architekten
  • Mitarbeit an Abschlussbericht zuhanden der Auftraggeber

Nutzung

  • Wohnen
  • Touristisch bewirtschaftetes Wohnen
  • Dienstleistungen (Shop, Gastro, Tourismus)
  • öffentliches Parkhaus

Standort

  • Schwarzsee FR (Plaffeien)

Kennzahlen

  • ca. 24‘000 m2 Geschossfläche
  • ca. CHF 50 Mio. Erstellungskosten

Planer

  • 0815 Architekten GmbH, Freiburg